Präsidiumsübergabe an Manon Biesheuvel

19. Jun 2023

Ena Häusler übergibt das Präsidentenamt an Manon Biesheuvel

Am 17.Juni 2023 übergab Ena Häusler das Präsidentenamt an Manon Biesheuvel im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins unseres Clubs.

Die neue Präsidentin stellte ihre Überlegungen für das neue Lionsjahr vor:

Liebe Lions-Freunde und -Freundinnen,
zunächst vielen Dank, dass Ihr alle meiner Einladung so zahlreich gefolgt seid. Das freut mich wirklich sehr!

Heute stehe ich vor Euch, um meine Antrittsrede als neue Präsidentin des Lions Club Mainz zu halten. 
Das ist eine große Ehre und ich werde mir entsprechend Mühe geben.

Bevor ich meine Vision für das kommende Jahr teile, möchte ich eine besondere Anerkennung an 
meine Vorgängerin, Eveline Häusler, aussprechen. Unter ihrer Führung hat der Club wieder neue 
Impulse erhalten. Es wurden nach der schwierigen Corona-Zeit wieder Activities gestartet und der
Club mit den Mitgliedern wieder motiviert. Durch das Konzert unter Federführung von Therese und 
"Ein Teil mehr" im Kaufland konnten wir als Lions wieder beeindruckende Spenden weiterleiten.

Für das kommende Jahr habe ich ein Moto gewählt, das die Essenz unserer Organisation 
widerspiegelt: Helfen, Verbinden, Verändern. Diese drei Worte verkörpern das, wofür die Lions 
stehen und wofür wir als Gemeinschaft stehen. Wir sind hier, um anderen zu helfen, um 
Verbindungen zu schaffen und um Veränderungen in unserem Umfeld zu bewirken.

Helfen ist der Kern der Mission. Wir sind da, um Bedürftigen zu helfen, denen, die Unterstützung 
benötigen, sei es durch finanzielle Hilfe, Bildungsprogramme oder soziale Projekte. Unsere Aufgabe 
ist es, Menschen Hoffnung zu geben und ihnen wo es geht beizustehen.

Verbinden ist ein Schlüsselwort, das die Lions-Gemeinschaft definiert. Wir sind ein Netzwerk von 
engagierten Menschen, die sich zusammengeschlossen haben, um Gutes zu tun. Gemeinsam können 
wir mehr erreichen als allein. Indem wir unsere Kräfte bündeln, können wir unsere Ressourcen 
optimal nutzen und größere Veränderungen bewirken. Das schließt für mich auch den stärkeren 
Zusammenschluss mit den anderen Mainzer Lions Clubs, und den Leos ein.

Verändern ist das Ziel, das wir anstreben. Lasst uns daher mit, auch nach außen hin, sichtbaren 
Activities, zumindest versuchen, Veränderungen herbeizuführen und einen positiven Einfluss zu 
hinterlassen.

Aber um unsere Ziele zu erreichen, sind wir auf die Unterstützung aller Mitglieder angewiesen. Ihr 
erfahrenen Clubmitglieder habt einen unschätzbaren Schatz an Wissen und Erfahrung. Ich bitte Euch 
daher, mir und auch Siegmar Buff, dem Vize-Präsidenten, mit Rat und Tat zur Seite (soweit nötig) zu 
stehen. Eure Erfahrungen können uns dabei sicher helfen erfolgreiche Projekte umzusetzen.

Gleichzeitig sind wir auch auf die frischen Ideen und den Input unserer Neumitglieder angewiesen, 
auf deren Akquise wir auch den Fokus legen möchten.

Meine Idee ist es, die Vortragenden nicht nur zu deren Vortrag einzuladen, sondern im Vorfeld sie 
auch für Vorträge anderer Redner entsprechend einzuladen. So kann man vielleicht den einen oder 
anderen als neues Mitglied für Lions begeistern.

Liebe Lions, ich bin zuversichtlich, dass wir mit unserem Moto Helfen, Verbinden, Verändern eine 
erfolgreiche Amtszeit vor uns haben. Ich danke Ihnen allen für Ihre Unterstützung und freue mich auf 
eine rege Teilnahme bei den Vorträgen und Activities.

Vielen Dank

Manon Biesheuvel

Präsidentin Lions Club Mainz 2023/24

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen