Lions übergibt Erlös des Benefizkonzertes

18. Apr 2019

Lions übergibt Erlös des Benefizkonzertes

Der Lionsclub Mainz übergibt den Erlös des Benefizkonzertes in Höhe von 6.100 Euro

6100 Euro kamen zusammen, als der Lionsclub Mainz am 31. März 2019 zum Benefizkonzert im Peter Cornelius Konservatorium einlud. Es spielte die Gruppe der 12-2019, die Jahrgangsbesten in der jeweiligen Instrumentenklasse.

1500 Euro konnten bereits beim Benefizkonzert an den Direktor des PCK, Herrn Dr. Scholz für die Nachwuchsarbeit übergeben werden mit einem großen Dank des Lionsclub Mainz für die Bereitschaft der jungen Musikerinnen und Musiker, für einen guten Zweck zu spielen.

4600 Euro erhielt jetzt der Sozialdienst katholischer Frauen für das Projekt Kompass 50 plus, mit dem der SKF Frauen ab 50 Jahren ansprechen will, die in sozial schwierigen Verhältnissen leben und häufig auf sich allein gestellt sind.

Diese Idee entstand, weil etliche Frauen , auch ehemalige Frauenhausbewohnerinnen , seit Jahren immer wieder beim SKF vorsprachen und Kontakt und Hilfe suchen. Zumeist handelt es sich um arbeitslose oder nicht mehr arbeitsfähige alleinstehende Frauen, manche haben  eine chronische Krankheit, leiden an depressiven Verstimmungen, an zunehmender Vereinsamung.

Jeden 1. Montag im Monat lädt der SKF ins Hildegard Haus am Römerwall ein zur Begegnung, zum Austausch zur Information. Auch Hilfen bei Behördengängen, bei Antragsstellung für soziale Unterstützung werden angeboten

Das Projekt umfasst auch Bewegungsaktivitäten, Bildungsangebote, Gesundheitsförderung und steht unter dem Motto „Gemeinsam neue Wege gehen.“, wie Frau Hildegard Eckert und Frau Margareta Klee vom Vorstand des SKF erläuterten. Das Projekt ist im März diesen Jahres gestartet. Der SKF betritt damit Neuland. Mit der Spende können unterschiedliche Aktivitäten, angefangen von einem Theaterbesuch oder einem Ausflug bis hin zum gemeinsamen Kochen unterstützt werden. Das Projekt versucht Frauen untereinander Kontakte zu vermitteln und sie aus der Vereinsamung herauszulösen.

Der Lionsclub war vertreten durch seine Präsidentin Dr. Andrea Litzenburger, Vizepräsidentin Maja Berndt und Schatzmeister Jürgen Kuhlmann.

Andrea Litzenburger dankte den Sponsoren des Benefizkonzertes, der Sparkasse Mainz, Molitor Immobilien, Musik-Alexander sowie der Lotto-Stiftung für ihre Spenden. Dank der Unterstützung der Weingüter Kaufmann, Eltville und Lorch, Bodenheim konnte der Erlös noch vergrößert werden.

Auf dem Foto sind zu  sehen von links nach rechts:

Maja Berndt, Andrea Litzenburger, Jürgen Kuhlmann (alle Lionsclub Mainz) Hildegard Eckert, Margareta Klee (SKF)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen